Loading color scheme

Start des FenKid®-Kurses am Weltkindertag

Beitrag von renata.tukac
Zugriffe: 83

Endlich ging es mit dem FenKid®-Eltern-Kind-Kurs in Präsenz los. Der erste Kurs in Kooperation mit dem Familienstützpunkt Friedberg startete am 20.09.2021 im Divano. Ich durfte mit Freude unter den gegebenen Hygienemaßnahmen drei Mamas und Ihre Babys im Alter von 5-9 Monaten begrüßen…

und das sogar am Weltkindertag, der in Deutschland jedes Jahr am 20. September gefeiert wird. Was gibt es denn Besseres? Die Kinder können wieder zusammenkommen und sich begegnen, auch wenn es in dem Alter noch anders aussieht und eher die Welt für sich selbst entdecken. Der Kontakt zu anderen Kindern ist hier genauso wichtig wie bei den älteren Kindern. Wir sind alle soziale Wesen, die das Miteinander brauchen.

Wenn wir uns das diesjährige Motto des Weltkindertages ansehen „Kinderrechte jetzt !“, wird sichtbar, wie wichtig es ist, auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Denn durch die Pandemie sind die Kinderrechte etwas in Vergessenheit geraten (siehe auch meinen Beitrag vom 17.11.2020 „Internationaler Tag der Kinderrechte am 20.11.“) . Aber in den Kitas, in den Schulen, zuhause und auch in meinen FenKid®-Kursen können wir sie gemeinsam hochhalten: Recht auf Beteiligung, Recht auf Spiel und Freizeit, Recht auf Bildung. Kinder und auch Eltern können sich in den Kursen beteiligen, in der vorbereiteten Umgebung können die Kinder entsprechend ihrer Entwicklung spielen und sich dadurch auch bilden und ihren Interessen nachgehen.

Deshalb meine Bitte halten Sie alle in Ihren Bereichen die Kinderrechte hoch, so wie es der aktuelle Rahmen möglich macht.
Und ich freue mich sehr auf die weiteren Termine beim FenKid®-Kurs

Ihre Renata Tukac

Weitere Informationen zum Weltkindertag 2021:
https://www.weltkindertag.de/ und https://www.unicef.de/informieren/ueber-uns/fuer-kinderrechte/weltkindertag

Weitere Informationen zu den FenKid®-Kursen: https://www.tukac-begleitung.de/index.php/fenkid